Röntgendiagnostik

Digitales Röntgen

Seit September 2013 verfügt unsere Praxis über digitales Röntgen (Zahnfilm, zweidimensionale Panoramaschichtaufnahme (OPG)) und über die dreidimensio­nale Röntgentechnik (DVT).

Damit lassen sich hochauflösende Aufnahmen mit geringerer Strahlenbelastung für den Patienten erstellen. Vorteile der digitalen Technik sind eine sofortige Verfügbarkeit der Bilder und die Möglichkeit der EDV-gestützten Weiterver­arbei­tung und Analyse. Die durch unsere Praxis angefertigten Aufnahmen können per E-Mail oder Datenträger an den mitbehandelnden Kollegen übermittelt werden.

DVT

Mit der DVT-Technik lassen sich darüber hinaus Strukturen dreidimensional darstellen, wobei die Auflösung besser und die Strahlenbelastung geringer im Vergleich zur ComputerTomographie-Technik ist.

Diese Technik kommt vor allem bei speziellen Fragestellungen zur Darstellung von gefährdeten Nachbarstrukturen und bei der Implantatplanung zur Anwendung. Das DVT ist wertvolles Hilfsmittel für die Diagnostik und eine sichere Ope­rati­ons­pla­nung.

marker phone

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Webseite, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die genannten Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.