Kiefergelenkerkrankungen

Kiefergelenk, Kaumuskulatur und Zähne befinden sich in ihrer Funktion in einem Gleichgewicht. Funktionelle Störungen, verursacht durch Stress oder Fehlstellungen, der Zähne können zu Schmerzen und Knacken im Kiefergelenk, Muskelverspannungen, Knirschen mit Abschleifen der Zahnhartsubstanz, Lockerung der Zähne, Kopfschmerzen bis hin zu chronischen Verspannungen führen.

Die therapeutischen Maßnahmen haben das Ziel, das ursprüngliche Gleichgewicht wieder herzustellen. Entspannungstechniken, Massagen, Erkennen und Vermeiden von Stresssituationen, Schienen zur Entlastung der Muskulatur, Einstellung einer regelrechten Okklusion der Zähne sind Lösungen, die individuell für den jeweiligen Erkrankungsfall gefunden werden.

marker phone

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Webseite, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die genannten Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.